Gesunde Futtermischung aus Sicht der Kuh

Futtermischung - Gesunde Futtermischung aus Sicht der Kuh

Eine gesunde Futtermischung für Rinder bzw. die Kuh zeichnet sich durch präzise Rationen, gute Futterstruktur, ständige Verfügbarkeit und fremdkörperfreies Futter aus. Als präzise Ration werden genaue Futterrationen bezeichnet die exakt gemischt sind und somit kein Selektieren durch die Kuh zulassen. Eine gute Futterstruktur zeichnet durch eine Strukturwirksamkeit und eine lockere Futtervorlage aus. Unter ständiger Verfügbarkeit ist die Voraussetzung für eine pünktliche Futtervorlage. Die Futtermischtechnik muss an 365 Tagen im Jahr voll einsatzbereit sein. Sollte es zu einem technischen Zwischenfall bei der Fütterungsmaschine kommen, so muss ein gut funktionierender Service für die schnelle Einsatzbereitschaft und Ersatzteilversorgung sorgen. Metall im Futter kann die Gesundheit der Tiere massiv schädigen. Fremdkörperfreies Futter ist also ein wichtiges Kriterium für eine gesunde Futtermischung. Dies erreicht man mit dem Einsatz spezieller Schwerlastmagnete an den Futtermischschnecken, die das Metall aus dem Futter fischen.

Joomla Extensions