Technische Hinweise für die Übermittlung von Bewerbungsunterlagen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

 

Bei einer Online-Bewerbung gelten die gleichen Grundsätze wie bei einer klassichen Bewerbung per Post: Sie sollte vollständig und gut strukturiert sein. Das bedeutet, dass neben Anschreiben und tabellarischen Lebenslauf auch alle relevanten Zeugnisse eingescannt und in einem PDF angehängt sein sollten.

 

Dateigrößen
Ihre Anlagen dürfen eine Größe von insgesamt 5 MB nicht überschreiten. Unsere Online-Bewerbungsformulare prüfen dazu die Größe jeder Datei und geben Ihnen einen Hinweis, sollten die 5 MB überschritten sein. Bitte achten Sie auch in Ihrem Interesse darauf, den Anhang so klein wie möglich zu halten. Vor allem bei langsamen Internetverbindungen kann das Hochladen sonst sehr lange dauern oder die Dateiübertragung abreissen. In diesem Falle wird unter Umständen keine konkrete Fehlermeldung angezeigt.

 

Dateiformate
Optimalerweise erhalten wir von Ihnen über das Online-Bewerbungsformular drei Dateien:

  • Anschreiben (Word oder PDF)
  • Lebenslauf (Word oder PDF)
  • Zeugnisse (gesammelt als PDF)

Damit wir Ihre Dokumente ohne Probleme bearbeiten können, bitten wir Sie um die Zusendung von Dateien als Microsoft Word (.doc) oder Portable Document Format (.pdf). Bitte komprimieren Sie Ihre Anlagen nicht in einer .zip Datei.

Um Dokumente unter Windows in ein PDF zu konvertieren, benötigen Sie ein Zusatzprogramm. Neben dem Adobe Acrobat gibt es diverse kostenlose Tools, z. B. FreePDF oder PDFCreator.

Unter Mac OS X benötigen Sie kein Zusatzprogramm. Öffnen Sie das Dokument, das Sie als PDF-Datei speichern möchten und wählen dann "Ablage" > "Drucken". Wählen Sie als nächstes "Als PDF sichern" im Einblendmenü "PDF" aus und wählen einen Speicherort.

Achten Sie auf ordentliche und gerade Scans von Zeugnissen, Bewerbungsfotos oder anderen Dokumenten, die nicht bereits digital vorliegen. Die Auflösung beim Scannen sollte zwischen 72 und 150 dpi liegen, um die Dateigröße gering zu halten bei gleichzeitig guter Darstellung auf dem Monitor. Speichern Sie die Scans einzeln im JPG-Format ab und fassen Sie die Dateien anschließend in einer PDF Datei zusammen. Dies können Sie z. B. mit den oben vorgeschlagenen Tools FreePDF oder PDFCreator tun.

 

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die SILOKING Personalabteilung:

SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH
Personalwesen
Herr Stefan Matthaei
Kehlsteinstraße 4
84529 Tittmoning
Deutschland

Telefon +49 8683 8984-30 
Fax +49 8683 8984-25

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Joomla Extensions